• Digitale Fotografie

  • Haltestellen

  •  

  • Lithografie

  • Digitaldruck

  • Typographie


 

Für namhafte Kunden layouten und gestalten wir Verpackungen aller Art. So haben wir von 2017 bis 2018 die Umstellung der Thomsit- und Ceresit-Marken von Henkel zu PCI gestemmt. Für die Marke PHYRIS bearbeiten wir seit 2003 alle Verpackungen inkl. der Anlage von Goldfolienprägungen.

 


 

 

Wir freuen uns mit dem Germanischen Nationalmuseum wieder einen neuen, hochkarätigen Kunden gewonnen zu haben! Unsere erste Zusammenarbeit ist die Festschrift für Friedemann Hellwig, „Hinter den Tönen – Musikinstrumente als Forschungsgebiet“. Unsere Arbeiten hierfür: Layoutsatz, Lithografie und Digitaldruck.

 

 

 

Im Juli 2017 konnten wir eine Ausschreibung des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU) in Berlin für uns entscheiden. Teil unseres Aufgabenbereiches ist die Layout- und Grafikgestaltung von Gutachtentexten für die Dauer von 3 Jahren.

 

 

2014 haben wir den Zuschlag für die Layoutbearbeitung eines Bildbandes der Stadt Baden-Baden erhalten. Das Buch präsentiert die schönsten Eindrücke und Einkauftipps für einen Besuch in Baden-Baden. Unsere Arbeiten waren der Layoutsatz in deutsch und russisch sowie die Farbkorrekturen des gelieferten Bildmaterials.

 

 

Historie

Typework wurde im Oktober 1991 in Augsburg gegründet. Der Name ist eine Abwandlung des bestehenden Begriffs „Artwork“ (Kunstwerk) und soll demnach für typografische Werke stehen.

 

Kurzübersicht aller Leistungen

Mit uns kommen Sie in allen Bereichen sicher an Ihr Ziel.

Webdesign in CSS

Unser neuer Internet-Auftritt, komplett in CSS (Cascading Style Sheets).

Professionelle Produktfotografie

In unserem großen Fotostudio decken wir die gesamte Produktfotografie ab.

Gut aufgestellt fürs Jahr 2020!

Es gibt viele Digitaldrucker am Markt, entscheidend ist die Qualität. Typework hat in diesem Marktsegment Anfang 2012 begonnen und fertigt kleinere Auflagen bis zu einem Maximalformat von 488 x 330 mm.

In unserem Maschinenpark befinden sich derzeit eine XEROX CP1000 mit Drucklackwerk sowie fünf XEROX 700er. Mit diesen Maschinen sind wir in der Lage, am Tag über 400.000 Seiten A4 4/4-c in bester Qualität zu drucken.

 

Virtuelle Begehung

Der Betrachter hat an seinem Rechner die Möglichkeit durch Musterräume und -Häuser, Dekorationen oder Ausstellungen zu wandern. Eine Darstellung, die nur noch von der realen Situation selbst übertroffen ­werden kann.

 

„Study for Radiator“

Für das MARTa in Herford durften wir im Dezember 2010 eine Lithografie von Dennis Oppenheim aus New York reproduzieren. Das Bild trägt den Namen „Study for Radiator“. Es handelte sich hierbei um einer seiner letzten Arbeiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok